Jogging-Infos .com
Perfect-Slim
Startseite
Impressum
Jogging :: Beginnen

Einleitung
Vorbereitungen
Korrekter Laufstil
Anfänger-Lauftraining
Wann verzichten?
Jogging :: Vorteile

Für Ihre Gesundheit
Bei Lungenkrankheiten
Bei Durchblut.Störungen
Bei Diabetes
Jogging :: Abnehmen

Besser aussehen
Body Mass Index (BMI)
Energiebilanz
Abnehmen
Idealgewicht und Body Mass Index

Menschen, die abnehmen wollen, möchten zumeist ein klares Ziel vor Augen haben, um ein ganz bestimmtes Wunschgewicht zu erreichen. Sehr oft orientieren sich diese Menschen dann an allgemeine Vorgaben, wie dem "Idealgewicht" oder auch dem "Body Mass Index", die wie folgt definiert sind:

Das Idealgewicht
Das Idealgewicht für Frauen ist wie folgt definiert:
Idealgewicht [in kg] = (Körpergröße [in cm] - 100) * 0,85

Beispiel:
Eine Frau mit einer Körpergröße von 170 cm hat ein Idealgewicht von:
Idealgewicht = (170 - 100) x 0,85 = 59,5 kg

Das Idealgewicht für Männer ist wie folgt definiert:
Idealgewicht [in kg] = (Körpergröße [in cm] - 100) * 0,09

Beispiel:
Ein Mann mit einer Körpergröße von 180 cm hat ein Idealgewicht von:
Idealgewicht = (180 - 100) x 0,9 = 72 kg

Der Body Mass Index
Die Definition des Body Mass Index (auch Körpermassenzahl genannt) lautet wie folgt:
Der BMI ist gleich dem Körpergewicht in KG geteilt durch die Körpergröße in Metern zum Quadrat.

Für ein normales Körpergewicht (Normalgewicht) sollte der BMI zwischen 18,5 kg/m² und 24,9 kg/m² liegen. Liegt der BMI über 24,9 kg/m² spricht man von Übergewicht. Bei einem BMI von unter 18,5 kg/m² spricht man von Untergewicht. Als Richtwert für das "ideale Körpergewicht" gilt ein Body Mass Index von 22 kg/m² für Frauen und von 24 kg/m² für Männer.

Beispiele:
Eine Frau von 170 cm Größe hätte ein ideales Körpergewicht, wenn sie 22 kg/m² * 1,7²m² = 63,58 kg wiegt.
Ein Mann von 180 cm Größe hätte ein ideales Körpergewicht, wenn er 24 kg/m² * 1,8²m² = 77,76 kg wiegt.

Beiden oben beschriebenen Größen ist eines gemeinsam, sie sind allgemeiner Art und können einen Menschen nicht individuell erfassen. So wird beispielsweise ein durchtrainierter Bodybuilder aufgrund der hohen Muskelmasse bei den obigen Definitionen sehr schlecht abschneiden, obgleich er über eine schlanken und trainierten Körper verfügt. Aus diesem Grunde ist es ratsam, sich nicht zu sehr an solche allgemeine Vorgaben zu halten, sondern sich individuell ein eigenes Ziel zu setzen, welches beispielsweise das Erreichen einer bestimmten Kleidungsgröße sein kann. Wichtig ist allerdings, daß man sich zunächst keine zu ehrgeizigen Ziele setzt, da diese Ziele dann soweit entfernt scheinen, daß sich dieses ungünstig auf die Motivation auswirken kann. Außerdem sollten Menschen, die abnehmen möchten, möglichst langfristig planen und nicht innerhalb sehr kurzer Zeit ihre persönlichen Ziele erreichen wollen. Diesbezüglich sollte man bedenken, daß es auch einen längeren Zeitraum gedauert hat, bis man sich das jeweilige Übergewicht "angegessen" hat und man somit dem Körper auch Zeit geben sollte, dieses Gewicht wieder zu verlieren.