Jogging-Infos .com
Perfect-Slim
Startseite
Impressum
Jogging :: Beginnen

Einleitung
Vorbereitungen
Korrekter Laufstil
Anfänger-Lauftraining
Wann verzichten?
Jogging :: Vorteile

Für Ihre Gesundheit
Bei Lungenkrankheiten
Bei Durchblut.Störungen
Bei Diabetes
Jogging :: Abnehmen

Besser aussehen
Body Mass Index (BMI)
Energiebilanz
Abnehmen
Vorbereitungen vor dem Start eines Lauftrainings

Jogging ist eine sehr unkomplizierte Sportart, die man im Großen und Ganzen ausüben kann wann und wo man möchte und mit der die meisten Menschen auch beginnen können, wann sie möchten. Vorab sollte jedoch erstens geklärt sein, ob irgendwelche gesundheitlichen Einschränkungen einem Lauftraining entgegenstehen, und zweitens sollten geeignete Laufschuhe und Laufkleidung zur Verfügung stehen.

Ärztliche Untersuchung vor Start eines Lauftrainings
Zumindest Menschen, die nicht mehr ganz jung sind, körperliche Beeinträchtigungen haben, sehr lange keinen Sport getrieben oder allgemein einen eher schlechten Fitnesszustand haben, sollten, bevor sie mit dem Jogging beginnen, besser im Rahmen einer ärztlichen Untersuchung abklären lassen, ob Jogging individuell ratsam ist.

Wer sich also, nicht völlig sicher ist, vollkommen gesund zu sein, sollte ggf. eine sogenannte "Check Up" Untersuchung durchführen lassen, die zum Einen ohnehin recht sinnvoll ist und in dessen Rahmen man zum Anderen den Arzt direkt auf das Vorhaben, mit einem Lauftraining zu beginnen, ansprechen kann. Der Arzt kann dann entscheiden, ob es ein individuelles Risiko gibt und ggf. zunächst auch weitere Untersuchungen vornehmen, wie beispielsweise ein Belastungs-EKG.

Wer sich trotz Ungewißheit über den eigenen Fitnesszustand nur ungerne untersuchen lassen möchte, der sollte sich vor Augen führen, daß zum Beispiel im Falle einer Verengung der Herzkranzgefäße bei normaler Belastung noch eine ausreichende Versorgung des Herzens mit Blut gegeben ist, unter Belastung die Versorgung mit Blut (und somit auch Sauerstoff) jedoch nicht mehr ausreichend sein könnte und dann sehr ernste gesundheitlichen Folgen bis hin zum Infarkt auftreten könnten.

Die Grundausrüstung fürs Jogging
Da beim Jogging große Kräfte auf den Bewegungsapparat des Menschen einwirken, ist es sehr wichtig, daß man nur mit geeigneten Laufschuhen trainiert, um Schäden am Bewegungsapparat zu vermeiden. Laufschuhe sollten deshalb gute "Dämpf Eigenschaften" aufweisen und zudem natürlich individuell gut passen. Um wirklich geeignete Laufschuhe zu erwerben ist es deshalb sinnvoll, diese in einem Fachgeschäft zu kaufen und sich auch hinreichend beraten zu lassen.

Neben Laufschuhen ist auch noch eine geeignete Laufkleidung empfehlenswert. Damit man sowohl bei kalten als auch bei warmen Bedingungen nicht auf das Joggen verzichten muß, sollte man Trainingskleidung aus speziellen hydrophoben Kunstfasern bevorzugen. Die hydrophoben Fasern sorgen zum Einen dafür, daß der Schweiß verdunsten kann und somit Luft an den Körper kommt, was bei warmen Bedingungen sehr wichtig ist, und zum Anderen wirkt die in den Gewebeporen gespeicherte Luft bei kalten Bedingungen als eine Art Isolator, der dafür sorgt, daß die Körperwärme nicht zu schnell an die Umgebung abgegeben wird. Auch beim Kauf von geeigneter Laufkleidung ist eine fachkundige Beratung in einem Fachgeschäft sinnvoll.